News Feed Forums Forum der Internationalen FriedensFabrik Wanfried In Nagorni Karabach rächt sich die Gleichgültigkeit des Westens

  • In Nagorni Karabach rächt sich die Gleichgültigkeit des Westens

  • httpinitiative-blackandwhite-community.de

    Administrator
    7. Oktober 2020 at 23:19

    Die Türkei erkannte die Chance, im Ringen um Einfluss und Macht gegenüber Russland das Engagement an Aserbaidschans Seite auszuweiten. Der Karabach-Konflikt ist damit noch zu keinem Stellvertreterkrieg geworden. Die treibenden Kräfte hinter der Eskalation liegen im internen Gefüge der beteiligten Staaten. Trotz zaghaften Hoffnungszeichen 2019 waren die politischen Anführer nicht bereit, die Gesellschaft auf Kompromisse einzustellen. Und mit Maximalforderungen und Absolutheitsansprüchen lässt sich kein Konflikt lösen.

    Aber wenn es tatsächlich stimmt, dass mit dem aserbaidschanischen Militär von der Türkei angeworbene syrische Söldner kämpfen, spielt der türkische Präsident Erdogan mit der Geduld seines russischen Amtskollegen Putin.

    Der neue Krieg um Nagorni Karabach ist auch dann, wenn er sich territorial nicht ausweiten sollte, ein Wendepunkt. Lange Zeit konnten die Europäer und Amerikaner selbst an ihrer Peripherie auf Ereignisse entscheidend Einfluss nehmen. Diese Zeiten scheinen auch im Südkaukasus, einer für Europa strategisch wichtigen Region, vorbei zu sein – nicht zuletzt durch eigenes Verschulden.

    https://www.nzz.ch/meinung/nagorni-karabach-der-westen-und-die-folgen-der-gleichgueltigkeit-ld.1580281

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman