News Feed Forums Lehrer-Forum für Frieden und Gerechtigkeit Lehrer*innen sind Schlüsselpersonen für die internationale Verständigung

  • Lehrer*innen sind Schlüsselpersonen für die internationale Verständigung

  • httpinitiative-blackandwhite-community.de

    Administrator
    8. Oktober 2020 at 11:41

    Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

    wir schreiben Ihnen von unseren gemeinnützigen Vereinen, den Initiativen Black&White in Deutschland und Ghana.

    Unser Thema: Nicht erst reagieren, wenn Flüchtlinge vor der Tür stehen

    Seit zwei Jahrzehnten geben wir Schulprojekttage in Schulen in allen Teilen des Bundesgebietes, um internationale Verständigung zu fördern. Damit wollen wir beitragen, positiv Fremdenfeindlichkeit zu überwinden. Hier ist ein Video über einen Projekttag in Thüringen und ein Fernsehbericht zu einem Projekttag in Hessen: https://www.mediathek-hessen.de/medienview_15559_OK-Kassel-Waldau-trommelt.html, https://www.youtube.com/watch?v=Ec8mMKijZtg&feature=emb_title

    Jetzt können wir dank des Internets einen Schritt weitergehen und direkte Verbindungen zu Lehrern, Schülern, Eltern und Schulen in Afrika unterstützen.

    Wir haben zu Lehrer*innen und Lehrern, Schulen und auch Arbeitsgemeinschaften in Ghana in den vergangenen Jahren Verbindungen aufgebaut. Einige Mitglieder unseres Vereins kommen aus diesem westafrikanischen Land und haben dort einen Partnerverein aufgebaut. Mit ihm haben wir im vergangenen Jahr einen Workshop für Lehrer in Ghana organisiert: Ghana aufbauen, statt nur von Europa zu träumen.

    Dadurch haben wir gute Verbindungen in Schulen nach Ghana bekommen. Jetzt könnten Lehrer in Deutschland und in Ghana direkt ins Gespräch kommen, etwas zu Fragen, wie: Wie können wir die Schüler gewinnen, sich für Frieden und Menschenrechte zu engagieren? Können wir sie dazu direkt in Kontakt bringen? Was können wir voneinander lernen über unsere Länder, Schulsysteme, die Lage der Jugendlichen?

    Wir haben zum Aufbau (u.a.) von Verbindungen zwischen Lehrerinnen und Lehrern eine neue Community-Seite unseres Verein aufgebaut: https://initiative-blackandwhite-community.de/. Hier kann sich jeder Interessierte registrieren. Für Lehrer haben wir eine geschlossene, nicht-öffentliche Gruppen eingerichtet und ein öffentliches Forum: https://initiative-blackandwhite-community.de/gruppen/lehrerinitiative-fuer-frieden-und-gerechtigkeit-gruppe-fuer-lehrkraefte-lehramtsstudenten-und-schulleitungen/members/all-members/.

    Interesse an Ihren Schulen können wir immer noch am besten durch einen Schulprojekttag der Gruppe Black&White schaffen. Themen sind u.a. „Was können wir gemeinsam tun, um den Klimawandel zu stoppen; er bedroht die Lebensbedingungen in Ghana“. „Was können wir gemeinsam beitragen, um der Ausbreitung von Gewalt und Krieg in Westafrika entgegenzuwirken; auch im relativ stabilen Ghana gibt es Befürchtungen in Zusammenhang mit der Wahl im Dezember“. Sie müssen nicht, können aber mit musikalischen Workshops, wie Trommeln oder Tanzen und einem Auftritt der Musikgruppe kombiniert werden.

    Jetzt kann es aber – vor allem wenn es durch Corona nicht geht – auch auf anderem Wege erreicht werden: Durch Webinare und direkte Vernetzung über das Internet. Und dadurch können sich jetzt auch einzelne Lehrer, Schüler, Klassen oder Elternvertreter am Aufbau europäisch-afrikanischer Vernetzung „von Unten“ aus der Gesellschaft heraus aktiv beteiligen, wenn ein Projekt für die ganze Schule derzeit nicht möglich ist.

    Es wäre toll, wenn Sie, wenn Ihr dieses Vorhaben unterstützt und in der Community mitwirkt, Euch registriert und die Verbindungen mit zu afrikanischen Gesprächspartnern ausbaut und andere motiviert, dabei mitzumachen.

    In Grundschulen werden das zuerst Lehrer und Eltern sein, die aber auch Projekte dann mit Grundschullehrerinnen und -lehrern ghanaischer Schulen verabreden können.

    In der Oberstufe und Oberen Mittelstufe kann man auch stärker Schüler einbeziehen und für sie Projekte verabreden. Es kann in vielen Unterrichtsfächern eingebracht werden (Politik, Ethik, Religion, Sozialkunde) und in die SOR- oder UNESCO-Arbeitsgruppe und sicher auch im Englischunterricht.

    Wir organisieren zur Unterstützung Webinare und Videos als Unterrichtsmaterial.

    Wenn Sie/Euch unser Vorschlag überzeugt, können wir gern Weiteres auch besprechen:

    Telefon: 05655-924981, 017643773328, Email: info@initiative-blackandwhite.de

    Einige Beiträge und Videos haben wir auch auf unserer im Aufbau befindlichen Homepage eingestellt: https://initiative-blackandwhite.de .

    PS: Hier ist der Link zum nächsten Webinar am Samstag, 17.10., um 19 Uhr: https://initiative-blackandwhite-community.de/forums/discussion/webinar-sollte-die-eu-zur-friedenssicherung-in-ghana-die-handelspolitik-aendern/, https://us02web.zoom.us/j/3216854044#success

    Beste Grüße, Wolfgang Lieberknecht, Dr. Emmanuel Ametepeh

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now
de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman