Find answers, ask questions, and connect with our
community around the world.

News Feed Forums Forum der Internationalen FriedensFabrik Wanfried Soll die Weltöffentlichkeit nicht das Ausmaß der Kriegs-Zerstörung kennen?

  • Soll die Weltöffentlichkeit nicht das Ausmaß der Kriegs-Zerstörung kennen?

  • BlackandWhite

    Administrator
    12. Dezember 2020 at 19:56

    Am 28. November erklärte der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed den Sieg über die «Aufständischen» in der nördlichen Region Tigray. Die Armee habe, unter anderem durch starke Bombardements, die «volle Kontrolle» über die regionale Hauptstadt Mekele erlangt, die fast vierwöchige Offensive zur Rückerlangung von «Recht und Ordnung» sei damit abgeschlossen.

    sind die Gründe für das widersprüchliche und unkooperative Verhalten der äthiopischen Regierung? Das weiss auch bei der Uno und den anderen humanitären Organisationen niemand so genau. Es wird spekuliert, dass die Regierung weiterhin verhindern will, dass die Weltöffentlichkeit über das volle Ausmass der Zerstörung informiert wird – über einen Krieg, für den Abiy gemeinhin stärker verantwortlich gemacht wird als die Gegenseite, die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF).

    Äthiopien: Krisengebiet Tigray bleibt eine Blackbox (nzz.ch)

Log in to reply.

Original Post
0 of 0 posts June 2018
Now